Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

François Hollande

© über dts Nachrichtenagentur

07.01.2015

Anschlag auf Zeitungsredaktion Hollande ordnet Staatstrauer an

Er bitte alle Franzosen, sich daran zu beteiligen und innezuhalten.

Paris – Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande hat für Donnerstagmittag um 12 Uhr zu einer Schweigeminute aufgerufen. Er bitte alle Franzosen, sich daran zu beteiligen und innezuhalten. Die Fahnen würden im ganzen Land für drei Tage auf Halbmast gesetzt.

„Die gesamte Republik wurde angegriffen„, so der Staatspräsident in einer um 20 Uhr live übertragenen Fernsehansprache. Es werde alles dafür getan, die Attentäter zu ergreifen und vor Gericht zu stellen. Zum Stand der Ermittlungen sagte Hollande nichts.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/paris-hollande-ordnet-staatstrauer-an-76409.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen