Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Papst Benedikt zu Gast in Kuba

© AP, dapd

26.03.2012

Religion Papst Benedikt zu Gast in Kuba

Treffen mit Raúl Castro geplant.

Silao/Mexiko – Aus Mexiko kommend reist Papst Benedikt XVI. am (heutigen) Montag zu einem dreitägigen Besuch nach Kuba. Geplant war ein Treffen des Papstes mit Präsident Raúl Castro. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Johannes Paul II., der sich im Ausland auch stets mit Vertretern der Opposition traf, wollte Benedikt allerdings nicht mit Dissidenten sprechen. Wahrscheinlicher, aber noch unbestätigt, war dagegen ein Treffen mit Expräsident Fidel Castro.

Die katholische Kirche ist die einflussreichste unabhängige Institution in Kuba. Allerdings hat die Kirche praktisch keinen Zugang zu den staatlichen Medien, darf keine Schulen betreiben und erhält keine Genehmigungen für den Bau neuer Kirchen. Am Donnerstag wird Benedikt zurück in Rom erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/papst-benedikt-zu-gast-in-kuba-47549.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen