Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Papst Benedikt XVI. spendet Segen „Urbi et Orbi

© dts Nachrichtenagentur

25.12.2011

Petersplatz in Rom Papst Benedikt XVI. spendet Segen „Urbi et Orbi“

Zehntausende Gläubige verfolgten die Zeremonie.

Rom – Papst Benedikt XVI. hat am Sonntagmittag auf dem Petersplatz in Rom den traditionellen Segen „Urbi et Orbi“ gespendet. Zehntausende Gläubige verfolgten die Zeremonie auf dem Platz vor dem Petersdom. Zudem verlas das Oberhaupt der katholischen Kirche Weihnachtsgrüße in mehr als 60 Sprachen. „Die Geburt Jesu Christi, des Erlösers der Menschen, erfülle Euer Leben mit tiefer Freude und reicher Gnade. Sein Friede möge in Euren Herzen wohnen. Gesegnete und frohe Weihnachten“, sagte Benedikt XVI. auf Deutsch.

Bereits am Heiligen Abend hatten im Petersdom Tausende Gläubigen die Christmette gefeiert. In seiner Predigt kritisierte Papst Benedikt XVI. dabei die Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes. „Heute ist Weihnachten zu einem Fest der Geschäfte geworden, deren greller Glanz das Geheimnis der Demut Gottes verdeckt, die uns zur Demut und zur Einfachheit einlädt. Bitten wir den Herrn darum, dass er uns hilft, durch die glänzenden Fassaden dieser Zeit hindurchzuschauen“, so der Papst.

Der Segen „Urbi et Orbi“ ist eine der bekanntesten Riten der römisch-katholischen Kirche und geht auf die antiken Römer zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/papst-benedikt-xvi-spendet-segen-urbi-et-orbi-32235.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen