Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Papst Benedikt XVI. feiert Heilige Messe im Olympiastadion vor 70.000

© dts Nachrichtenagentur

22.09.2011

Papst Papst Benedikt XVI. feiert Heilige Messe im Olympiastadion vor 70.000

Berlin – Papst Benedikt XVI. hat mit insgesamt 70.000 Gläubigen die Heilige Messe im Berliner Olympiastadium gefeiert. In seiner Predigt forderte er die Katholiken dazu auf, trotz des Missbrauchsskandals und anderer Missstände nicht aus der Kirche auszutreten. Wer die „leidvolle Erfahrung“ mache, „dass es in der Kirche gute und schlechte Fische, Weizen und Unkraut gibt“, und seinen „Blick auf das Negative fixiert“, verstehe das „große und tiefe Mysterium der Kirche nicht mehr“, sagte der Papst am Donnerstagabend in der Messe.

Jeder Gläubige müsse sich aber mit der Frage auseinandersetzten, sich den Problemen zu stellen oder die Kirche zu verlassen. Doch „in Christus bleiben“ heiße aber, „auch in der Kirche bleiben“.

Bei seiner Fahrt im Papamobil über die Tartanbahn war er von den Menschenmassen begeistert empfangen worden. An der Messe nahmen neben Bundespräsident Christian Wulff und Kanzlerin Angela Merkel auch zahlreiche Regierungsmitglieder und Bundestagsabgeordnete teil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/papst-benedikt-xvi-feiert-heilige-messe-im-olympiastadion-vor-70-000-28449.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen