Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Papst Benedikt XVI. besucht Weltjugendtag in Madrid

© dts Nachrichtenagentur

18.08.2011

Papst Papst Benedikt XVI. besucht Weltjugendtag in Madrid

Madrid – Papst Benedikt XVI. besucht am Donnerstag den 24. Weltjugendtag in Madrid. Er wird gegen Mittag in der spanischen Hauptstadt erwartet und wird bis Sonntag bleiben. „Ich freue mich auf den Weltjugendtag“, sagte Benedikt vor seiner Abreise nach Madrid. Der Papst wird nach seiner Ankunft zunächst von König Juan Carlos begrüßt. Zudem ist auch ein Treffen mit Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero geplant. Der Höhepunkt seines Besuchs wird eine Messe auf dem ältesten Madrider Flughafen sein, zu der am Sonntag mehr als eine Million Besucher erwartet werden.

Zuvor hatten mehrere Tausend Menschen gegen den Besuch des Kirchenoberhauptes protestiert. Sie verlangten eine vollständige Trennung von Staat und Kirche. Zudem richteten sich die Proteste dagegen, dass trotz der Wirtschaftskrise in Spanien Steuergelder für den Papst-Besuch und den katholischen Weltjugendtag ausgegeben würden. Die Organisatoren des Weltjugendtages erklärten hingegen, die Kosten von 50 Millionen Euro würden von den Teilnehmern und von Spendern aufgebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/papst-benedikt-xvi-besucht-weltjugendtag-in-madrid-26273.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen