Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

30.08.2012

Schalke 04 Papadopoulos bleibt trotz Offerte aus Russland

„Ich bleibe, weil ich gern für Schalke 04 spiele.“

Gelsenkirchen – Der griechische Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos bleibt trotz einer millionenschweren Offerte des russischen Klubs Zenit St. Petersburg beim FC Schalke 04. „Ich bleibe, weil ich gern für Schalke 04 spiele“, sagte der Nationalspieler Griechenlands auf der Vereins-Homepage.

Medienberichten zufolge hatte der russische Klub den 20-Jährigen heftig umworben und 13 Millionen Euro Ablösesumme für die Dienste des Defensivmanns geboten.

Der Vertrag von Papadopoulos auf Schalke läuft noch bis zum Sommer 2015 und soll nun vorzeitig verlängert werden. Sollte der Innenverteidiger den neuen Kontrakt unterschreiben, darf er sich über eine deutliche Aufstockung seiner Bezüge freuen, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/papadopoulos-bleibt-trotz-offerte-aus-russland-56298.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen