Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

22.07.2012

Köln Panzerfaust bei Hells Angels-Mitglied sichergestellt

Ermittlungen zur Herkunft dieses Munitionsteils dauern an.

Köln – Die Kölner Polizei hat bei einem Mitglied der Hells Angels Gummersbach eine Übungspanzerfaust sichergestellt. Wie die Behörde am Sonntag mitteilte, hätten zuvor Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben, dass der 37-Jährige, der der rechten Szene zuzuordnen sei, über Waffen verfügt. Daraufhin wurde von einem Richter ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung in Engelskirchen erlassen.

Am Freitagabend wurde unter Einbeziehung von Spezialeinheiten die Wohnung durchsucht. Die Polizisten fanden in der Wohnung Platzpatronen und CDs mit rechtsradikaler Musik. In seinem Pkw wurde die Übungspanzerfaust mit einem nicht scharfen Gefechtskopf gefunden.

Die Ermittlungen zur Herkunft dieses Munitionsteils dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/panzerfaust-bei-hells-angels-mitglied-sichergestellt-55540.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen