Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pamela Anderson: Rückkehr zum Ex?

© bang

13.09.2011

Pamela Anderson Pamela Anderson: Rückkehr zum Ex?

Pamela Anderson kann sich vorstellen, wieder mit Tommy Lee zusammenzukommen.

Die 44-jährige Schauspielerin war insgesamt drei Jahre lang mit dem Rocker verheiratet, bis sich das Paar 1998 scheiden ließ. Gemeinsam sind sie Eltern des 15-jährigen Brandon und des 13-jährigen Dylan und stehen sich noch immer so nah, dass die Blondine davon ausgeht, dass sie irgendwann zusammen alt werden könnten.

Auf die Frage, ob sie wieder mit ihrem Ex anbändeln würde, antwortet sie: „Man weiß nie. Das Leben ist kurz. Manchmal sehe ich uns gemeinsam ohne Zähne in unseren Rollstühlen umherfahren. Wir sind gute Freunde, ich gehe ihm ständig auf die Nerven.“

Außer mit dem Rocker war Anderson auch mit Kid Rock und Rick Saloman verheiratet, hat von der Ehe jedoch noch immer nicht genug, da sie eine große Romantikerin sei. Außerdem wünscht sie sich auch für ihre Söhne eine stabile Familie, gesteht sie dem ‚New!‘-Magazin. „Ich würde es wieder tun. Ich möchte, dass die Kinder mich eines Tages verheiratet und glücklich sehen – auf eine traditionelle Art. Wir hatten ein so unkonventionelles Leben und ich bin eine Romantikerin, also denke ich, das wird noch kommen.“

Mit einem jüngeren Mann würde die ehemalige ‚Baywatch‘-Darstellerin allerdings nicht anbändeln, stellt sie klar. „Ich werde nie wieder jemanden daten, der jünger ist als ich. Ich werde die junge, heiße Frau sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pamela-anderson-rueckkehr-zum-ex-27861.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen