Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zahl der Toten nach Anschlag steigt auf 45

© dapd

04.03.2013

Pakistan Zahl der Toten nach Anschlag steigt auf 45

Mindestens 150 Menschen verwundet.

Islamabad – Ein Bombenanschlag in der pakistanischen Hafenstadt Karachi hat mindestens 45 Menschen das Leben gekostet. Mindestens 150 weitere seien verwundet worden, berichtete die BBC unter Berufung auf die örtliche Polizei. Demnach ereignete sich der Anschlag in dem mehrheitlich von Schiiten bewohnten Viertel Abbas Town.

Zu dem Gewaltakt bekannte sich zunächst niemand. Laut Polizei wurde die Bombe in einem Wagen ferngezündet, als Gläubige am Sonntagabend nach dem Abendgebet eine Moschee verließen. Dutzende angrenzende Häuser fingen daraufhin Feuer oder wurden zerstört. Über Karachi stieg eine riesige Rauchwolke auf, in Teilen der Stadt kam es zudem zu Stromausfällen. Zunächst lagen auch Berichte über einen zweiten Anschlag vor, es war aber unklar, ob es sich dabei nicht um eine Gasexplosion gehandelt haben könnte. Rettungskräfte suchten am Montag mit Hochdruck unter den Trümmern der zerstörten Gebäude nach Überlebenden. Es wurde befürchtet, dass die Zahl der Todesopfer noch weiter steigen könnte.

Aus Protest gegen die Bluttat rief derweil eine Allianz politischer Gruppen zu einem Generalstreik auf. Am Montag blieben in mehreren Städten der Provinz Sindh Schulen und Geschäfte geschlossen, wie die BBC berichtete. Auch örtliche Tankstellen folgten dem Streikaufruf, zudem ruhte der öffentliche Nahverkehr.

In Pakistan kommt es immer wieder zu religiös motivierten Anschlägen radikaler Sunniten auf Schiiten, die in dem Land die Minderheit stellen. Aktivisten zufolge kamen allein 2012 rund 400 schiitische Muslime bei derartigen Gewaltakten ums Leben. Erst im Februar hatte der Oberste Gerichtshof in Pakistan an die Behörden appelliert, eine Strategie zum besseren Schutz der Minderheit auf dem Weg zu bringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-zahl-der-toten-nach-anschlag-im-pakistanischen-karachi-steigt-auf-45-61592.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen