Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2015

Pakistan Steinmeier entsetzt über „hinterhältige Anschläge“ auf Kirchen

„In diesen schweren Stunden stehen wir an der Seite des pakistanischen Volks.“

Berlin – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich entsetzt über „die hinterhältigen Anschläge auf zwei christliche Kirchen“ in Pakistan gezeigt, bei denen am Sonntag mindestens 14 Menschen getötet wurden.

„Es ist schockierend, dass Terroristen gerade während der friedlichen Feiern christlicher Gottesdienste diese abscheuliche Tat verübt haben – und dass erneut Gotteshäuser Schauplatz tödlicher Angriffe geworden sind“, erklärte Steinmeier. „In diesen schweren Stunden stehen wir an der Seite des pakistanischen Volks, das seit viel zu langer Zeit unter den Angriffen brutaler Terrorgruppen leidet.“

Laut örtlichen Medienberichten waren während des Gottesdienstes am Sonntag innerhalb weniger Minuten zwei Bomben in einem christlich geprägten Vorort der pakistanischen Stadt Lahore detoniert. Eine Splittergruppe der radikal-islamischen Taliban in Pakistan hat sich zu den Anschlägen bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-steinmeier-entsetzt-ueber-hinterhaeltige-anschlaege-auf-kirchen-80385.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen