Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.01.2011

Pakistan: Mindestens acht Tote bei Anschlag auf Verkehrstunnel

Islamabad – Im Nordwesten Pakistans sind am Samstag bei einem Anschlag in einem Verkehrstunnel mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, 14 weitere wurden verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, soll ein Selbstmord-Attentäter einen mit 500 Kilogramm Sprengstoff beladenen Laster in die Luft gesprengt haben. Durch die Explosion sei überdies ein Öl-Tankwagen außerhalb des Tunnels in Brand geraten und explodiert.

Der vielbefahrene „Kohat“-Tunnel verbindet die Hauptstadt der pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkhwa, Peschawar, mit den südlichen Provinzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-mindestens-acht-tote-bei-anschlag-auf-verkehrstunnel-19276.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kriminologin Kriminalität durch Zuwanderer vorübergehende Entwicklung

Für die Kriminologin Wiebke Steffen ist der Anstieg der Kriminalität durch Zuwanderer eine vorübergehende Entwicklung, die in dieser Form zu erwarten war. ...

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Unglück Opferanwahlt Baum dringt auf politischen Aufarbeitung

Der Anwalt der Loveparade-Opfer, Gerhart Baum, hat begrüßt, dass das Unglück nun doch in einem Strafprozess aufgearbeitet wird. "Das ist eine Ohrfeige für ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Weitere Schlagzeilen