Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.01.2011

Pakistan: Mindestens acht Tote bei Anschlag auf Verkehrstunnel

Islamabad – Im Nordwesten Pakistans sind am Samstag bei einem Anschlag in einem Verkehrstunnel mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, 14 weitere wurden verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, soll ein Selbstmord-Attentäter einen mit 500 Kilogramm Sprengstoff beladenen Laster in die Luft gesprengt haben. Durch die Explosion sei überdies ein Öl-Tankwagen außerhalb des Tunnels in Brand geraten und explodiert.

Der vielbefahrene „Kohat“-Tunnel verbindet die Hauptstadt der pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkhwa, Peschawar, mit den südlichen Provinzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-mindestens-acht-tote-bei-anschlag-auf-verkehrstunnel-19276.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Weitere Schlagzeilen