Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.12.2009

Pakistan Bankräuber stehlen knapp 4 Millionen US-Dollar

Islamabad – Im pakistanischen Karatschi haben Bankräuber heute mindestens 3,7 Millionen US-Dollar erbeutet. Der Vorfall hatte sich lokalen Medien zufolge in einer Filiale der Allied Bank, einem der größten pakistanischen Geldinstitute, ereignet. Die von einem Bankangestellten angeführten Kriminellen hatten die übrigen Angestellten gefesselt und waren daraufhin mittels eines Gasbrenners in den Tresorraum der Bank eingedrungen, so die Polizei. Eine Untersuchung ist angeregt worden, zu Festnahmen sei es bislang allerdings nicht gekommen. Der Bankraub gilt als einer der schwerwiegendsten in der Geschichte Pakistans.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-bankraeuber-stehlen-knapp-4-millionen-us-dollar-4802.html

Weitere Nachrichten

Gerda Hasselfeldt CSU 2015

© Freud / CC BY-SA 3.0

Hasselfeldt Vorschläge zur verschärften Abschiebepraxis „gute Grundlage“

Mit Blick auf den CDU-Bundesparteitag an diesem Wochenende in Essen rückt die CSU Gemeinsamkeiten mit ihrer Schwesterpartei bei der Flüchtlingspolitik in ...

Sigmar Gabriel SPD

© SPD in Niedersachsen / reworked by Fotowerkstatt / CC BY 2.0

Gabriel Kraft hat entscheidenden Einfluss auf SPD-Kanzlerkandidatur

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat indirekt bestätigt, dass die Frage nach der Kanzlerkandidatur in der SPD entschieden ist. "Solche Entscheidungen werden nicht ...

Autobahn A2 Ost

© Kira Nerys / CC BY-SA 3.0

Pkw-Maut CSU hält an prognostizierten Einnahmen fest

Die CSU hat den von Verkehrsminister Alexander Dobrindt mit der EU ausgehandelten Maut-Kompromiss als einen "Erfolg auf ganzer Linie" bezeichnet. Mit Blick ...

Weitere Schlagzeilen