Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.09.2010

Pakistan 17 Tote bei Selbstmordanschlag nahe Polizeigelände

Kohat – In der pakistanische Stadt Kohat sind bei einem Selbstmordattentat am Dienstag laut Medienberichten mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Von offizieller Seite sind noch keine Angaben vorhanden. Mindestens 40 Menschen sollen verletzt sein.

Die Explosion in der nordwestpakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkwa ereignete sich in der Nähe eines Gewerbegebietes und eines Polizeigeländes. Mehrere Gebäude seien in Flammen aufgegangen und eingestürzt, teilte Khalid Omarzai, ein hoher Beamter der Stadt, mit. Unter den Opfern, die zum Teil noch unter den Trümmern der betroffenen Gebäude eingeschlossen sind, sollen mehrere Frauen und Kinder sein. Bislang hat noch niemand Verantwortung für die Anschläge übernommen.

Kohat ist eine Garnisonstadt in der Nähe der Stammesgebiete Khyber und Orakzai, diese sind als Zufluchtsstätten für Al Qaida- und Taliban-Kämpfer bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pakistan-17-tote-bei-selbstmordanschlag-nahe-polizeigelaende-14508.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Sylvie Meis

© JCS / CC BY 3.0

Sylvie Meis „Hamburg bleibt meine Heimat“

Auch an der Seite ihres Traummanns Charbel Aouad (35) hält Sylvie Meis (39) Hamburg die Treue. "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben", ...

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Weitere Schlagzeilen