Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

26.08.2010

Pärchen quält Dienstmädchen mit 24 Nägeln in Händen und Füßen

Riad – Ein saudi-arabisches Paar hat sein Dienstmädchen offenbar auf besonders grausame Art gequält, nachdem dieses sich über zu harte Arbeitsbedingungen beschwert hatte. Das Pärchen hämmerte nach Angaben des Opfers insgesamt 24 Nägel in seine Hände, Füße und die Stirn. Zuvor waren die Nägel von den Peinigern angeblich zusätzlich erhitzt worden.

Die 49-Jährige, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt, befindet sich bereits wieder in ihrem Heimatland. Erst nachdem sie über starke Schmerzen klagte, brachte ihre Familie sie in ein Krankenhaus und fand so heraus, was dem ehemaligen Dienstmädchen zugestoßen war. Auf Röntgenbildern, die auf Sri Lanka durch die Medien gehen, sind die Nägel deutlich zu sehen. Die örtlichen Behörden hätten bereits Kontakt zu den saudischen Kollegen aufgenommen, um den Fall weiter zu verfolgen, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/paerchen-quaelt-dienstmaedchen-mit-24-naegeln-in-haenden-und-fuessen-13676.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen