Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parteitag von Bündnis 90 / Die Grünen

© über dts Nachrichtenagentur

21.09.2013

Pädophilie-Vorwürfe Aufklärer fordert Grüne zu Zeitzeugentreffen auf

„Einschüchtern lassen wir uns nicht.“

Berlin – In der Debatte um die Pädophilie-Vorwürfe hat der Politologe Franz Walter die Grünen zu einem Zeitzeugentreffen aufgefordert.

„Es gibt viele, die damals bei den Debatten dabei waren. Es ist ihre historische Pflicht zu klären: Wie konnten diese Forderungen Eingang in unsere Programme finden“, sagte Walter dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Das alles zunächst ohne Kameras und Mikros. Aber dann Klartext reden und keine Nebelkerzen mehr.“

Der Wissenschaftler vom Göttinger Institut für Demokratieforschung untersucht im Auftrag der Grünen den Einfluss pädophiler Gruppen in den Anfangsjahren der Partei.

Zur politischen Dimension seiner Forschungen sagte Walter: „Wir müssen vorsichtig sein. Bei dem kleinsten Fehler, etwa wenn ich auf eine Quelle hereinfalle, werde ich am Pranger stehen.“ Jedoch betonte er: „Einschüchtern lassen wir uns nicht.“ Wissenschaft müsse frei sein, auch wenn es weh tue.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/paedophilie-vorwuerfe-aufklaerer-walter-fordert-gruene-zu-zeitzeugentreffen-auf-66063.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen