Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

28.08.2017

Ostukraine Merkel und Macron bedauern Entwicklung der Sicherheitslage

„Die OSZE-Beobachtermission berichtet weiterhin von Bedrohungen für ihr Personal.“

Paris – Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben die Entwicklung der Sicherheitslage in der Ostukraine bedauert. Diese habe sich in den vergangenen Tagen „nicht signifikant verbessert“, hieß es in einer am Montag veröffentlichten gemeinsamen Erklärung von Merkel und Macron.

Trotz der gemeinsamen Unterstützung der Staats- und Regierungschefs Russlands, Frankreichs, Deutschlands und der Ukraine „wurde die neue, von der Trilateralen Kontaktgruppe erklärte Waffenruhe durch ebenjene Parteien, die die Waffenruhe unterzeichnet haben, nicht vollständig umgesetzt.

Noch immer kommt es zu einer großen zahlreichen Waffenstillstandsverletzungen, auch durch schwere Waffen“, erklärten Merkel und Macron weiter. „Die OSZE-Beobachtermission berichtet weiterhin von Bedrohungen für ihr Personal und von Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit, insbesondere in den Gebieten, die nicht von der ukrainischen Regierung kontrolliert werden.“

Man fordere den russischen Präsidenten Wladimir Putin und den ukrainische Präsidenten Petro Poroschenko eindringlich auf, „ihre Zusagen vollständig einzuhalten, den Waffenstillstand öffentlich und deutlich zu unterstützen und sicherzustellen, dass entsprechende Instruktionen an das Militär und die Kräfte vor Ort übermittelt worden sind“.

Die vier Staats- und Regierungschefs des Normandie-Formats hatten die Konfliktparteien in der Ukraine in der vergangenen Woche zu einer Waffenruhe zum Beginn des Schuljahres aufgerufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ostukraine-merkel-und-macron-bedauern-entwicklung-der-sicherheitslage-100993.html

Weitere Nachrichten

Fahne von Russland

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lindner kritisiert Russlandpolitik der Bundesregierung

FDP-Chef Christian Lindner hat die derzeitige Russlandpolitik der Bundesregierung als "weder wirklich dialogoffen noch wirklich konsequent" kritisiert. ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

BDI-Präsident Briten fehlt weiter „klarer Kurs“ beim Brexit

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat der britischen Regierung vorgeworfen, weiterhin keinen "klaren Kurs" bei ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Seehofer will härtere Gangart gegenüber türkischer Regierung

CSU-Chef Horst Seehofer hat eine härtere Gangart gegenüber der türkischen Regierung gefordert. "Es vergeht kaum eine Woche ohne neue Provokationen aus ...

Weitere Schlagzeilen