Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ort und Zeitpunkt seines Wiedereinstiegs offen

© dapd

19.02.2012

Ralf Rangnick Ort und Zeitpunkt seines Wiedereinstiegs offen

Fußballtrainer wertet Rücktritt im vergangenen Jahr als richtig und notwendig.

Mainz – Fußball-Trainer Ralf Rangnick fühlt sich knapp fünf Monate nach seinem Rücktritt beim Bundesligisten FC Schalke 04 wegen eines Erschöpfungssyndroms auf dem Weg der Besserung. “Es geht mir deutlich besser, die vergangenen Monate haben mir richtig gut getan”, sagte der 53-Jährige am Samstagabend im “Aktuellen Sportstudio” des ZDF. An eine Rückkehr auf die Trainerbank denkt Rangnick jedoch noch nicht: “Über Zeitpunkt und Ort meines Wiedereinstiegs habe ich mir noch keine Gedanken gemacht”.

Er könne sich jedoch vorstellen, schon bald wieder eine Mannschaft zu übernehmen, sagte Rangnick unter dem Beifall der Zuschauer im Studio. Er gehe davon aus, dass es im Sommer soweit sein könne. “Ich habe mir aber keine bestimmte Deadline gesetzt”, erklärte Rangnick, der seinen Rückzug beim FC Schalke 04 am 22. September 2011 wegen eines Burn-out-Syndroms als “brutale Entscheidung, die aber richtig und notwendig war”, wertet. “Ich habe keine Energie mehr gehabt. Es war, als ob der Stecker bei mir rausgezogen worden war.”

Als Meisterschaftsfavoriten sieht Rangnick Borussia Dortmund an: “Es ist beeindruckend, wie konstant Dortmund spielt und punktet. Aber auch Mönchengladbach ist alles zuzutrauen”. Auch seinem Ex-Klub Schalke traut Rangnick, der auch den VfB Stuttgart, Hannover 96 und 1899 Hoffenheim trainiert hat, zu, “dass sie eine Serie schaffen. Ich bin mir sicher, dass Schalke unter den ersten Vier bleibt.”

Die Kontakte zu Schalker Spielern seien nach seinem Rücktritt langsam weniger geworden, verriet der 53-Jährige in entspannter Manier, “aber gelegentliche Kontakte gibt es immer noch.” Ein Großteil des Mitarbeiterstabes sei nach seinem Weggang bei Schalke geblieben.

Auch zur Verpflichtung von Trainer-Urgestein Otto Rehhagel durch Hertha BSC äußerte sich Rangnick, dem bei traditionellen Torwandschießen ein Treffer gelang. Er sei wie viele überrascht gewesen, “aber aus Sicht der Hertha macht das durchaus Sinn.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ort-und-zeitpunkt-seines-wiedereinstiegs-offen-40833.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen