Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

18.02.2015

Orhan Pamuk Türkei ist nicht nur Erdogan

„Ich habe den Traum, gute Romane zu schreiben.“

Berlin – Der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk hat die Politik seines Landes und den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan kritisiert: „Ich habe den Traum, gute Romane zu schreiben. Und ich möchte in einem Land leben, in dem man keine Angst vor einer Hausdurchsuchung haben muss, wenn man twittert. Das ist doch nicht zu viel verlangt“, sagt Pamuk im Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Den Skeptikern, die die heutige Version der Türkei nicht in der EU haben wollen, entgegnet Pamuk: „Diesen Menschen möchte ich zurufen: Die Türkei ist nicht nur Erdogan! Aber natürlich verstehe ich, wenn sie sagen: Mit einem wütenden und autoritären Politiker wie ihm machen wir keinen Deal.“

Erdogan habe „in den Augen der Kurden einen riesigen Fehler begangen: Er stand bei der Belagerung von Kobane auf der Seite der Islamisten. Damit hat er ihnen das Herz gebrochen“, so Pamuk weiter.

Und er fügt hinzu: „Das Problem der Türkei ist, dass das Land nicht im selben Maße demokratischer wird, in dem es reicher wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/orhan-pamuk-tuerkei-ist-nicht-nur-erdogan-78736.html

Weitere Nachrichten

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

Til Schweiger „Erfolg erzeugt viele Neider“

Til Schweiger geht nach eigenen Angaben mit Negativ-Presse entspannt um. "Erfolg erzeugt viele Neider", sagte Schweiger dem Magazin "IN". Dies sei leider ...

Weitere Schlagzeilen