Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.03.2010

Oprah Winfrey und Schulleiterin legen Rechtsstreit bei

Los Angeles – Die US-Talkshowgröße Oprah Winfrey und die frühere Leiterin einer südafrikanischen Mädchenschule haben gestern ihren Rechtsstreit beigelegt. Winfrey und Lerato Nomvuyo Mzamane hätten sich ohne Rechtshilfen getroffen und eine friedliche Einigung erzielen können, teilten die Anwälte mit. Die Talkshowmoderatorin hatte in der Vergangenheit von einem Missbrauchsskandal an Mzames Schule berichtet. Die frühere Schulleiterin hatte Winfrey daraufhin vorgeworfen, sie diffamiert zu haben. Am Montag hätte der Fall in Philadelphia vor Gericht gehen sollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oprah-winfrey-und-schulleiterin-legen-rechtsstreit-bei-8606.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Weitere Schlagzeilen