Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Opposition fordert klare Worte der USA

© dapd

26.02.2012

Koran-Verbrennung Opposition fordert klare Worte der USA

„Lebenswichtig“, dass sich die Amerikaner noch deutlicher für die Verbrennung entschuldigten“.

Deutsche Oppositionspolitiker verlangen nach der Verbrennung von Koran-Exemplaren in Afghanistan eine klare Positionierung der USA. Es sei „lebenswichtig“, dass sich die Amerikaner noch deutlicher für die Verbrennung entschuldigten, sagte der verteidigungspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Omid Nouripour, der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe). „Die nächsten zwei bis drei Wochen werden zeigen, ob das ein Wendepunkt war. Dann wird sich klären, ob die Isaf-Soldaten jegliches Vertrauen der Bevölkerung verloren haben und deshalb nichts mehr bewirken können“, sagte er.

Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rolf Mützenich, sagte der Zeitung: „Wir sollten jetzt in der NATO mit den Amerikanern darüber reden, wie diese Dinge haben passieren können. Wir müssen deutlich machen, dass Aufklärung notwendig ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/opposition-fordert-klare-worte-der-usa-42513.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen