Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Julian Assange

© Espen Moe, Lizenz: dts-news.de/cc-by

18.08.2012

Fall Assange Opfer-Anwalt zeigt sich entsetzt

Assange habe den Begriff politisches Asyl missbraucht.

London – Der Anwalt der beiden Schwedinnen, die angeblich von WikiLeaks-Gründer Julian Assange vergewaltigt wurden, hat sich entsetzt über die jüngsten Ereignisse in Großbritannien gezeigt. Assange habe den Begriff politisches Asyl missbraucht, betonte Claes Borgström im Nachrichtenmagazin „Focus“.

Ecuador hatte dem Australier politisches Asyl gewährt. Vor zwei Monaten hatte er sich auf das Gelände der ecuadorianischen Botschaft in London geflüchtet, um sich einer Auslieferung nach Schweden zu entziehen. Assange wird beschuldigt, dort vor zwei Jahren zwei Schwedinnen vergewaltigt zu haben. Bergström sagte, seine Klientinnen wollten, „dass dieser Fall endlich ordentlich abgeschlossen wird“.

Der isländische Journalist Kristinn Hrafnasson versicherte, sein Freund Assange werde die Arbeit an Wikileaks fortsetzen. „Wir haben viele Dokumente erhalten, die wir prüfen und veröffentlichen wollen“, sagte er dem Magazin. Dafür hat Assange möglicherweise genug Zeit. Ecuadors Präsident Rafel Correa erklärte, der Australier könne „ewig“ in der Botschaft bleiben. Die US-Regierung würde Assange am liebsten wegen Spionage vor Gericht stellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/opfer-anwalt-zeigt-sich-entsetzt-55985.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen