Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Operation benötigt?

© AP, dapd

20.02.2012

Julia Timoschenko Operation benötigt?

Deutsche Ärzte kritisieren Spekulationen.

Kiew – Die frühere ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko könnte nach Angaben ihrer Tochter eine Operation benötigen. Deutsche und kanadische Ärzte hätten in der vergangenen Woche einen Eingeweidebruch bei der inhaftierten Politikerin diagnostiziert und festgestellt, dass bei nicht ausreichender Behandlung ein Eingriff nötig sein könnte, erklärte Jewgenija Timoschenko am Montag. Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums erklärte am Montag lediglich, das ausländische Ärzteteam habe keine Operation empfohlen.

Die beiden behandelnden Ärzte von der Berliner Charit kritisierten in einer Erklärung am Montag Spekulationen über den Gesundheitszustand Timoschenkos im Zusammenhang mit ihrer Untersuchung. Sie würden sich daran im Einklang mit der ärztlichen Schweigepflicht und dem mit den ukrainischen Behörden vereinbarten Vorgehen nicht beteiligten, teilte die Charit mit. Karl Max Einhäupl und Norbert Haas hätten einen vorläufigen Bericht erstellt, der in den kommenden Tagen mit den kanadischen Kollegen abgestimmt werden soll. Die deutschen Ärzte hätten darin auch weiter Befunde angefordert und zusätzliche Untersuchungen vorgeschlagen, hieß es weiter.

Timoschenko hat über starke Rückenschmerzen geklagt und Vorwürfe gegen die Gefängnisärzte erhoben, sie nicht entsprechend zu behandeln. Sie könne wegen der starken Schmerzen nicht schlafen, müsse aber dennoch stundenlange Verhöre über sich ergehen lassen, sagte Timoschenkos Tochter am Montag im russischen Programm von Radio Free Europe-Radio Liberty. “Das zeigt, dass sie versuchen, sie langsam zu töten.”

Julia Timoschenko wurde am 11. Oktober 2011 wegen Amtsmissbrauchs zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt. Im Westen wurde der Prozess als politisch motiviert kritisiert

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/operation-benoetigt-41153.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen