Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.02.2010

Online Dating Test für Partnervermittlungen

(openPR) – In Deutschland gibt es 11,2 Millionen Singles, dass heißt dass ungefähr 14 Prozent aller Deutschen auf der Suche nach einem Partner sind. Rund die Hälfte dieser Singles gab an, schon einmal über das Internet nach potentiellen Beziehungspartnern gesucht zu haben, vermutlich ist die Zahl derjenigen, die auf Partnerbörsen auf die Suche gehen aber noch wesentlich größer. Viele leugnen jedoch im Internet nach Partnern Ausschau zu halten, da die Sorge nach wie vor groß ist, sich deswegen rechtfertigen zu müssen. Dabei wächst das Angebot von Partnerbörsen und Vermittlungen stetig und grenzt sich deutlich von alt bekannten Chats oder Flirt- und Datingbörsen ab. Ausgefeilte Fragebögen und deren wissenschaftliche Auswertung helfen dem Suchenden, den passenden Partner zu finden. Dabei wird immer mehr Wert darauf gelegt, dass über so genannte Matching Systeme tatsächlich Menschen gefunden werden, die zueinander passen, um auch langfristige Beziehungen möglich zu machen. Wer also das schnelle Abenteuer oder kurzfristige Kontakte sucht, der ist bei den getesteten Partnerbörsen eher fehl am Platz.

Das stetig wachsende Angebot macht es dem Single jedoch nicht leicht, die für ihn passende Partnerbörse zu finden. Daher hat www.getestet.de die vier größten und bekanntesten online Partnerbörsen genauer unter die Lupe genommen und Detail für Detail verglichen, wer welchen Service und für welche Zielgruppe anbietet. Ohne das Ergebnis schon vorwegnehmen zu wollen, so viel sei bereits gesagt: auch wenn alle großen Partnervermittlungen auf den ersten Blick recht ähnlich erscheinen, so gibt es doch einige Unterschiede, sowie Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter. Im Testergebnis gab es daher ein klares Ranking zwischen den vier untersuchten Agenturen ElitePartner, Partner.de, Parship.de und be2, wobei auch die Gesamtnoten eine große Spannweite abdeckten: der Testsieger erhielt mit der Note 1,4 das Prädikat seht gut, das schlechteste Ergebnis lag mit einer 3,0 allerdings nur bei befriedigend.

Allen vier Partneragenturen gemeinsam ist, dass man sich zunächst kostenlos und unverbindlich auf den jeweiligen Seiten umschauen kann. Dazu füllt man mit der Anmeldung einen ausführlichen Fragebogen aus, der Themen wie persönliche Interessen, Charaktereigenschaften oder Vorstellungen von Partner und Beziehung abdeckt. Nach einer wissenschaftlichen Auswertung, in der man auch einiges Interessantes und vielleicht bis dahin noch Unbekanntes über sich erfahren kann, werden einem anschließend passende Kontakte vorgeschlagen. Möchte man die Angebote weiter nutzen, so fallen allerdings bei allen vier Anbietern Gebühren der mittleren Preisklasse an.

Getestet wurden die vier Partnervermittlungen neben dem Preis/Leistungs-Verhältnis auch auf eventuelle Extras die sie anbieten: diese reichen von Preisermäßigungen beispielsweise für Alleinerziehende über Vermittlung von gleichgeschlechtlichen Beziehungen bis hin zu Coaching und hilfreichen Tipps bei der Partnerwahl. Professionelle Unterstützung, Beratung sowie psychologische Betreuung bieten drei der vier Agenturen für ihre Kunden an. Die angesprochene Zielgruppe unterscheidet sie dagegen: so spricht ElitePartner eher Akademiker an, Partner.de ist mehr für über 35 jährigen Singles gedacht. Gemeinsam ist allen Partnerbörsen jedoch, dass sie allgemein Singles mit Niveau ansprechen, die auf der Suche nach einer lang anhaltenden und stabilen Beziehung sind.

Auch eventuell vorhandene Zertifikate und Gütesiegel wurden genauer untersucht und verhalfen vor allem dem Testsieger zu einem glänzenden Ergebnis.

Abschließend lässt sich sagen, dass sich heue kein Single mehr dafür Schämen muss, im Internet auf die Suche nach seinem ganz persönlichen Beziehungsglück zu gehen. Dank seriöser und immer wieder getesteter und kontrollierter Partnervermittlungen ist die Suche nach einer Beziehung über das world wide web inzwischen deutlich gesellschaftsfähiger geworden und kein Single sollte sich die zahlreichen Möglichkeiten, die ihm so auf dem Weg hin zu einer glücklichen Beziehung angeboten werden, entgehen lassen. Bei der Auswahl der richtigen und individuell passenden Partnervermittlung kann ein Test der verschiedenen Agenturen nur weiterhelfen. Falls Sie neugierig geworden sind, dann schauen Sie sich doch die Ergebnisse genauer an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/online-dating-test-fuer-partnervermittlungen-7421.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Weitere Schlagzeilen