Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Olympiasieger Felix Loch führt deutsches WM-Aufgebot an

© dapd

22.01.2012

WM Olympiasieger Felix Loch führt deutsches WM-Aufgebot an

Die WM findet vom 10. bis 12. Februar in Altenberg statt.

Winterberg – Drei Wochen vor der Heim-WM in Altenberg hat Bundestrainer Norbert Loch am Rande des Rodel-Weltcups in Winterberg den WM-Kader bekannt gegeben. Angeführt von Olympiasieger Felix Loch werden bei den Männern David Möller, Andi Langenhan und Johannes Ludwig auf Medaillenjagd gehen. Bei den Frauen sind Corinna Martini, die mit ihrem ersten Weltcupsieg in Winterberg überzeugte, sowie Olympiasiegerin Tatjana Hüfner, Natalie Geisenberger und Anke Wischnewski dabei.

Im Doppel werden neben den Weltcup-Führenden Tobias Arlt und Tobias Wendl, die Duos Toni Eggert/Sascha Bennecken und Ronny Pietrasik/Christian an den Start gehen. Die WM findet vom 10. bis 12. Februar in Altenberg statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olympiasieger-felix-loch-fuhrt-deutsches-wm-aufgebot-an-35501.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen