Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Olympia Sotschi 2014

© 2014 Winter Olympics

09.02.2014

Olympia Deutsche Skilangläufer abgeschlagen

Schweizer Cologna holt Gold.

Sotschi – Die deutschen Skilangläufer haben beim 30 Kilometer Skiathlon der Olympischen Spielen in Sotschi die einstelligen Plätze verpasst, Gold sicherte sich der Schweizer Dario Cologna vor dem Schweden Marcus Hellner und dem Norweger Martin Johnsrud Sunby.

Hannes Dotzler als bester Deutscher beendete den Wettbewerb auf Platz 13, Tobias Angerer zwei Plätze dahinter als 15. Beim Ski-Wechsel zur Mitte des Rennens lag Angerer noch auf dem vierten und Dotzler auf dem elften Platz.

Zu Beginn des Rennens konnte sich auch Thomas Bing in der Spitzengruppe halten, fiel dann jedoch weit zurück und beendete sein Olympia-Debüt als 37. Der vierte deutsche Langläufer, Axel Teichmann, kam an Position 23 ins Ziel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olympia-deutsche-skilanglaeufer-abgeschlagen-schweizer-cologna-holt-gold-69036.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen