Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.06.2010

Olympia De Maizière begrüßt Nominierung Münchens

Berlin – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die heutige Ernennung Münchens zur offiziellen Kandidatenstadt für die Olympischen Winterspiele 2018 begrüßt. „Als Sportminister freue ich mich besonders über die Entscheidung des IOC für die Stadt München und ihr überzeugendes Bewerbungskonzept“, so de Maizière.

Die deutsche Bewerbungsgesellschaft wird bis zur Wahl der Gastgeberstadt am 6. Juli 2011 nun ein zweites Bewerbungsdokument, das sogenannte „Bid Book“, erarbeiten. Das Bundesinnenministerium ist daran federführend beteiligt und stimmt so die gegenüber dem IOC abzugebenden bundesrelevanten Erklärungen und Garantien mit den beteiligten Bundesressorts ab. „Die Bundesregierung wird die Olympiabewerbung auch auf dem weiteren Weg bis zur endgültigen Entscheidung im kommenden Jahr uneingeschränkt unterstützen“, erklärte de Maizière weiter.

München wäre im Falle des Zuschlages die erste Stadt, die sowohl die Olympischen Sommerspiele (1972) als auch die Olympischen und Paralympischen Winterspiele ausrichten darf. Neben München sind als weitere Kandidatenstädte noch Annecy in Frankreich und die südkoreanische Hauptstadt Pjöngjang im Rennen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olympia-de-maiziere-begruesst-nominierung-muenchens-11048.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen