Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

15.03.2011

Olympia 2012: Anmeldeverfahren für Ticketkauf hat begonnen

London – Das Anmeldeverfahren für den Ticketkauf für die Olympischen Spiele 2012 in London hat am Dienstag begonnen. Die Preise für ein Ticket spielen sich je nach Wettkampf und Kategorie zwischen 23 und 2.313 Euro ab. Wer ein Ticket haben möchte, kann sich vom Dienstag an bis zum 26. April auf der Internetseite der Olympischen Spiele für ein Ticket bewerben. Nach Ablauf der Frist beginnt das Los-Verfahren für die insgesamt 6,6 Millionen Tickets. Am 24. Juni werden die entsprechenden Benachrichtigungen versandt werden, die darüber informieren, ob man ein Ticket bekommen hat.

Für den Kauf eines Tickets muss man mindestens 16 Jahre alt sein und über eine VISA-Karte verfügen. Der Zeitpunkt der Anmeldung für ein Ticket soll sich nicht auf die Auslosungschancen auswirken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olympia-2012-anmeldeverfahren-fuer-ticketkauf-hat-begonnen-20541.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Fifa „Garcia-Report“ zum Download bereitgestellt

Die FIFA hat den sogenannten Garcia-Bericht zum Download auf ihre Internetseite gestellt. Die neuen Vorsitzenden der Untersuchungskammer und der ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Sportvorstand warnt vor Überhitzung des Transfermarkts

Kölns Sportvorstand Jörg Schmadtke warnt vor einer Überhitzung des Transfermarkts. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns mit diesen irrsinnigen Summen nicht ...

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Weitere Schlagzeilen