Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.11.2009

Olpe bei Bonn 20-Jähriger Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet

Bonn – Im nordrheinwestfälischen Olpe bei Bonn ist heute früh ein 20-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, befanden sich neben dem Fahrer ein 16-jähriges Mädchen und ein 19-jähriger Mann im verunfallten Fahrzeug. Das Auto war um 4.10 Uhr in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen eine Böschung geprallt. In Folge überschlug sich der Pkw und schleuderte gegen einen Baum, bevor er schließlich zum Stehen kam. Die beiden Beifahrer wurden leicht beziehungsweise schwer verletzt. Die Unfallursache ist bisher noch ungeklärt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olpe-bei-bonn-20-jaehriger-pkw-fahrer-bei-verkehrsunfall-getoetet-3647.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundestag beschließt Reform der Pflegeberufe

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Mit der Reform sollen die bisher getrennten Ausbildungen in der ...

Weitere Schlagzeilen