Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Oliver Kahn will noch nicht beim FC Bayern arbeiten

© dapd

25.02.2012

Absage Oliver Kahn will noch nicht beim FC Bayern arbeiten

„Wir werden sehen, was in Zukunft geschehen wird“.

München – Trotz des erfolgreichen Studienabschlusses als „Master of Business Administration“ will der ehemalige Nationaltorhüter Oliver Kahn noch nicht ins administrative Geschäft eines Fußball-Klubs einsteigen. „Das steht noch nicht im Vordergrund. Ich habe viel zu tun“, sagte der 42-Jährige der Münchner „tz“ (Samstagausgabe). In Zukunft könne Kahn sich aber durchaus vorstellen, eine Aufgabe bei seinem ehemaligen Klub Bayern München zu übernehmen. „Bayern ist für mich etwas ganz Besonderes. Und wir werden sehen, was in Zukunft geschehen wird“.

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hatte Kahn wie unter anderem auch Stefan Effenberg und Mehmet Scholl zuletzt als Kandidaten für die in den kommenden Jahren anstehende Umstrukturierung beim Rekordmeister genannt.

Kahn will sich zunächst aber auf diverse andere Projekte konzentrieren – und sich von drei Jahren Studienzeit in Österreich erholen. „Es war sehr anspruchsvoll, und ich habe mich zwischendurch schon mal gefragt, warum ich mir das antue“, sagte der 86-malige Nationalspieler. Die Herausforderung war dennoch der richtige Weg: „Ich dachte: Drei Jahre ohne Titel – das ist lange genug.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oliver-kahn-will-noch-nicht-beim-fc-bayern-arbeiten-42242.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Lukas Podolski 2012 FC Arsenal

© Ronnie Macdonald / CC BY 2.0

"Die Garde der Löwen" Podolski will häufiger als Synchronsprecher arbeiten

Fußballstar Lukas Podolski würde gerne häufiger als Synchronsprecher arbeiten. "Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

Weitere Schlagzeilen