Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Basketball

© Stuart Seeger, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.06.2012

NBA Oklahoma schlägt im ersten Final-Spiel Miami Heat

Bester Spieler im Team von Trainer Scott Brooks war der Kevin Durant.

Oklahoma City – Im ersten Final-Spiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA hat Oklahoma City Thunder die Miami Heat geschlagen. Die Thunder dominierten in der heimischen Arena vor allem die zweite Hälfte des Spiels und gewannen am Ende deutlich mit 105:94. Bester Spieler im Team von Trainer Scott Brooks war der 23-jährige Kevin Durant, der 36 Punkte beisteuerte.

„Ich versuche nichts zu erzwingen, sondern spiele mit meinen Teamkollegen zusammen. Ich nehme, was mir die Defensive anbietet und spiele immer aggressiv“, fasste Durant seine Leistung nach dem Spiel zusammen.

Bei Miami stach vor allem Superstar LeBron James mit 30 Punkten hervor.

Am Donnerstag findet das zweite Spiel der Best-of-Seven-Serie statt. Gespielt wird dann erneut in Oklahoma City.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oklahoma-schlaegt-im-ersten-final-spiel-miami-heat-54784.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden

Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. Die Regensburger ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Weitere Schlagzeilen