Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ute und Mario Ohoven

© Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

17.03.2016

Ohoven Nahles-Entwurf erschwert Integration von Flüchtlingen

Schwarz-Rot muss die für den Mittelstand drängenden Themen energisch anpacken.

Berlin – „Die Große Koalition sollte sich nach den Landtagswahlen nicht vorrangig mit sich selbst und den Bundestagswahlen im nächsten Jahr beschäftigen. Schwarz-Rot muss jetzt die für den Mittelstand drängenden Themen energisch anpacken“, forderte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven. Dazu gehöre eine mittelstandsfreundliche Lösung bei der Kontroverse um eine Regulierung von Werkverträgen und Zeitarbeit, so der Mittelstandspräsident.

„Das Arbeitsministerium hat mit den Sozialpartnern einen neuen Entwurf ausgehandelt, ohne den Mittelstand dabei zu beteiligen“, kritisierte Ohoven. Es sei jedoch nicht akzeptabel, Klein- und Mittelbetriebe zu benachteiligen, nur weil die Mehrzahl von ihnen nicht tarifgebunden ist. Der Widerstand der CSU sei daher richtig und zu begrüßen.

„Die geplante Neuregelung würde die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt massiv erschweren“, warnte Ohoven.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ohoven-nahles-entwurf-erschwert-integration-von-fluechtlingen-93290.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen