Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ute und Mario Ohoven

© Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

17.03.2016

Ohoven Nahles-Entwurf erschwert Integration von Flüchtlingen

Schwarz-Rot muss die für den Mittelstand drängenden Themen energisch anpacken.

Berlin – „Die Große Koalition sollte sich nach den Landtagswahlen nicht vorrangig mit sich selbst und den Bundestagswahlen im nächsten Jahr beschäftigen. Schwarz-Rot muss jetzt die für den Mittelstand drängenden Themen energisch anpacken“, forderte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven. Dazu gehöre eine mittelstandsfreundliche Lösung bei der Kontroverse um eine Regulierung von Werkverträgen und Zeitarbeit, so der Mittelstandspräsident.

„Das Arbeitsministerium hat mit den Sozialpartnern einen neuen Entwurf ausgehandelt, ohne den Mittelstand dabei zu beteiligen“, kritisierte Ohoven. Es sei jedoch nicht akzeptabel, Klein- und Mittelbetriebe zu benachteiligen, nur weil die Mehrzahl von ihnen nicht tarifgebunden ist. Der Widerstand der CSU sei daher richtig und zu begrüßen.

„Die geplante Neuregelung würde die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt massiv erschweren“, warnte Ohoven.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ohoven-nahles-entwurf-erschwert-integration-von-fluechtlingen-93290.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen