Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ohne Koalitionsaussage in NRW-Wahlkampf

© dapd

18.03.2012

Norbert Röttgen Ohne Koalitionsaussage in NRW-Wahlkampf

„Es gibt keine Vorabpräferenz. Entschieden wird nach dem Wahlergebnis.“.

Berlin – Bundesumweltminister Norbert Röttgen will den Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen ohne Koalitionsaussage bestreiten. Auf die Frage nach seinem bevorzugten Regierungspartner sagte Röttgen der Zeitung „Bild am Sonntag“: „Es gibt keine Vorabpräferenz. Entschieden wird nach dem Wahlergebnis.“

Sein Ziel sei es, dass die CDU in NRW stärkste Kraft werde, so dass sie dann möglichst mehrere Koalitionsoptionen habe.

Röttgen warf der FDP vor, sich der Landesregierung aus SPD und Grünen angedient zu haben. Sie habe durchblicken lassen, den mit hoher Neuverschuldung verbundenen Haushalt mitzutragen und sich am Ende in dieser Taktik verheddert. „Die FDP hat in diesem Wahlkampf Erklärungsbedarf“, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ohne-koalitionsaussage-in-nrw-wahlkampf-46230.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen