Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fler

© NicoJenner / CC BY-SA 3.0

23.03.2017

Offene Rechnung Bertelsmann-Tochter verklagt Rapper Fler

Streitobjekt ist das 2014 erschienene Fler-Album „Neue Deutsche Welle 2“.

Bielefeld – Rap-Star Fler streitet sich vor Gericht mit dem Bertelsmann-Tochterunternehmen Sonopress um die Zahlung von 33000 Euro für ausgelieferte CDs. Das berichtet das Bielefelder Westfalen-Blatt in seiner heutigen Ausgabe (Donnerstag). Am kommenden Dienstag stehen sich die Streitparteien vor dem Oberlandesgericht Hamm gegenüber. Das Gericht hat das persönliche Erscheinen des 34 Jahre alten Rappers aus Berlin angeordnet.

Streitobjekt ist das 2014 erschienene Fler-Album „Neue Deutsche Welle 2“. Sonopress hatte es in nicht näher genannter Anzahl in verschiedenen Verkaufsformaten (Standard Edition/Premium Edition) hergestellt und an Flers eigenes Label „Maskulin“ ausgeliefert. Sonopress stellte 69000 Euro in Rechnung, von denen der 34 Jahre alte Rapper lediglich 20000 Euro zahlte. Über weitere Zahlungen entbrannte ein Streit, der Sonopress zur Klage veranlasste.

Das Unternehmen verweist auf E-Mail-Verkehr mit Rapper Fler. Darin hätten sich beide Parteien auf einen noch zu zahlenden Restbetrag von 33000 Euro verständigt. Das Landgericht Bielefeld hatte den Rapper zur Zahlung dieser Summe verurteilt. Dagegen richtet sich jetzt dessen Berufung.

Flers aktuelles Album „Vibe“ stand im Spätsommer 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Charts.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offene-rechnung-bertelsmann-tochter-verklagt-rapper-fler-95804.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Mäßigungsgebot Landgericht Dresden prüft Breivik-Aussage von AfD-Richter Maier

Das Landgericht Dresden prüft erneut, ob Richter Jens Maier bei einem Auftritt gegen das Mäßigungsgebot verstoßen hat. Das berichtet der in Berlin ...

Weitere Schlagzeilen