Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest

© dapd

23.01.2012

Affäre-Wulff Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest

Grünen-Politiker Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest.

Berlin – Der Grünen-Fraktionschef in niedersächsischen Landtag, Stefan Wenzel, bekräftigt seine Vorwürfe gegen Bundespräsident Christian Wulff. Er hatte am Samstag in einem Interview Wulff als “Lügner” bezeichnet und ihn zum Rücktritt aufgefordert. Wenzel sagte am Montag im ZDF-”Morgenmagazin”, er stehe zu dem, was er gesagt habe, auch wenn er die Bemerkung nicht unbedingt wiederholen wolle.

Ihm gehe es um die Aufklärung, erklärte Wenzel. Zahlreiche offene Fragen in der Wulff-Affäre seien auch nach Wochen noch nicht beantwortet worden, wie etwa jene nach dem Zweck des anonymen 500.000-Euro-Schecks.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offene-fragen-35579.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen