Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest

© dapd

23.01.2012

Affäre-Wulff Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest

Grünen-Politiker Wenzel hält an Vorwürfen gegen Wulff fest.

Berlin – Der Grünen-Fraktionschef in niedersächsischen Landtag, Stefan Wenzel, bekräftigt seine Vorwürfe gegen Bundespräsident Christian Wulff. Er hatte am Samstag in einem Interview Wulff als “Lügner” bezeichnet und ihn zum Rücktritt aufgefordert. Wenzel sagte am Montag im ZDF-”Morgenmagazin”, er stehe zu dem, was er gesagt habe, auch wenn er die Bemerkung nicht unbedingt wiederholen wolle.

Ihm gehe es um die Aufklärung, erklärte Wenzel. Zahlreiche offene Fragen in der Wulff-Affäre seien auch nach Wochen noch nicht beantwortet worden, wie etwa jene nach dem Zweck des anonymen 500.000-Euro-Schecks.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offene-fragen-35579.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Lindner zu "Ehe für Alle" CDU kommt in der Gegenwart an

FDP-Chef Christian Lindner hat den Kursschwenk von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Debatte über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche ...

SPD-Parkschild

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht SPD-Bundesministerien legten die meisten Gesetzentwürfe vor

Die SPD-geführten Bundesministerien sind die aktivsten Ressorts bei der Zahl der vorgelegten Gesetzentwürfe. Das geht laut "Handelsblatt" aus einer ...

SPD auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

INSA-Umfrage SPD verliert im Osten deutlich an Wählerzuspruch

Die SPD hat einer INSA-Umfrage zufolge im Vergleich zum vergangenen Monat im Osten deutlich an Wählerzuspruch verloren: Die Sozialdemokraten stürzten in ...

Weitere Schlagzeilen