Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Offenbar mehr Frauen mit Billig-Brustimplantaten als erwartet

© dapd

17.01.2012

Gesundheit Offenbar mehr Frauen mit Billig-Brustimplantaten als erwartet

Regierungsbezirk Karlsruhe mit Abstand am stärksten betroffen.

Stuttgart – In Baden-Württemberg haben sich offenbar mehr Frauen mangelhafte Brustimplantate einpflanzen lassen als bisher angenommen. Landesweit seien in den vergangenen Jahren mindestens 1.270 dieser Implantate eingesetzt worden, berichteten die “Stuttgarter Nachrichten” (Mittwochausgabe). Der Regierungsbezirk Karlsruhe sei mit 1.225 Fällen mit Abstand am stärksten betroffen.

Die Zahl der Betroffenen werde vermutlich noch steigen, sagte der Sprecher des Sozialministeriums der Zeitung. Durch Zufall seien Zwischenhändler in Nordrhein-Westfalen entdeckt worden, die ebenfalls schadhafte Implantate vertrieben hätten. Derzeit bemühe man sich um die Lieferlisten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offenbar-mehr-frauen-mit-billig-brustimplantaten-als-erwartet-34697.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen