Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Offenbar erneuter Fall von Gruppenvergewaltigung

© Ktims / Modifications made by Furfur / CC BY-SA 3.0

13.01.2013

Indien Offenbar erneuter Fall von Gruppenvergewaltigung

Tat weist Parallelen zum Fall vom Dezember auf.

Neu-Delhi – Indien wird nur wenige Wochen nach der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer jungen Studentin von einem möglichen neuen Fall sexueller Gewalt erschüttert. Wie die Polizei im nordindischen Bundesstaat Punjab mitteilte, wurden sechs Männer festgenommen, die eine 29-jährige Frau gewaltsam an einen unbekannten Ort verschleppt und missbraucht haben sollen. Nach einem siebten Tatverdächtigen werde noch gesucht.

Die angebliche Tat weist dabei Parallelen zum Fall vom Dezember auf. So sei auch die 29-jährige Frau in einem Bus von den mutmaßlichen Tätern angegriffen worden.

Im Dezember hatte eine Gruppe von sechs Männern in Neu-Delhi eine 23-Jährige in einem Bus vergewaltigt, die Frau erlag später ihren Verletzungen. Der Fall sorgte international für Schlagzeilen und für wochenlange Proteste in Indien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offenbar-erneuter-fall-von-gruppenvergewaltigung-58978.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen