Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.08.2010

Offenbar doch acht Überlebende nach Flugzeugabsturz in Sibirien

Moskau – Bei dem Absturz eines Passagierflugzeuges in Sibirien sind offenbar doch nicht alle Passagiere ums Leben gekommen. Wie das russische Zivilschutzministerium nun mitteilte, seien insgesamt sieben der 15 Insassen bei dem Absturz ums Leben gekommen.

Insgesamt hätten sich elf Passagiere, darunter ein Kind, und vier Besatzungsmitglieder an Bord der Maschine befunden. Über die Identität der Opfer gibt es noch keine Informationen. Die Maschine, die von Krasnojarsk nach Igarka unterwegs war, verunglückte am Montagabend aus noch nicht bekannter Ursache beim Landeanflug und fing Feuer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/offenbar-doch-acht-ueberlebende-nach-flugzeugabsturz-in-sibirien-12557.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Weitere Schlagzeilen