Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

18.06.2013

Özdemir SPD soll lieber über Merkel diskutieren

„Die SPD wird offenbar moderner.“

Berlin – Grünen-Chef Cem Özdemir hat die SPD dazu aufgerufen, ihren Führungsstreit zu beenden. Die Sozialdemokraten müssten „die Debatte darauf lenken, wie Frau Merkel dazu beiträgt, dass Deutschland die Schuldenbremse nicht einhalten wird“, sagte er im Interview der „Welt“. Wie die Grünen müsse auch die SPD „deutlich machen, was die Alternativen sind zu dem, was wir gegenwärtig erleben“. Özdemir bekräftigte: „Wir sollten unsere Energie jetzt auf den politischen Gegner konzentrieren.“

Den gemeinsamen Auftritt von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück mit seiner Frau Gertrud beim Parteikonvent am Wochenende nannte Özdemir sympathisch. „Und wenn es hilft, die SPD im Wahlkampf auf Trab zu bringen, soll es mir auch recht sein“, fügte er hinzu.

Die Forderung Steinbrücks nach mehr Loyalität an die Adresse des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel kommentierte Özdemir mit Ironie. „Die SPD wird offenbar moderner. Früher wäre so etwas kaum möglich gewesen“, sagte er. „Als ich hörte, was Peer Steinbrück von sich gegeben hat, dachte ich: Das war doch früher mal unsere Domäne. Die macht uns die SPD jetzt streitig, während die Grünen geschlossen sind.“

Özdemir kritisierte die SPD auch inhaltlich. Er rate den Sozialdemokraten, mit Forderungen nach kostenlosen Kitaplätzen und ähnlichem vorsichtig zu sein. „Mein Eindruck ist: Es hat sich noch nicht überall herumgesprochen, dass die Schuldenbremse immer näher rückt“, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oezdemir-spd-soll-lieber-ueber-merkel-diskutieren-63365.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen