Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Özdemir hält sich Schwarz-Grün offen

© dapd

12.02.2012

Wahlkampf Özdemir hält sich Schwarz-Grün offen

“Aber wir gehen nicht ideologisch fixiert an Koalitionen heran”.

Berlin – Grünen-Chef Cem Özdemir zeigt sich offen für Bündnisse mit der Union. Die politischen Schnittmengen seien im Bund mit der SPD zwar am größten, sagte Özdemir der in Berlin erscheinenden Zeitung “Welt am Sonntag”. Er schränkte jedoch ein: “Aber wir gehen nicht ideologisch fixiert an Koalitionen heran.”

Der Parteivorsitzende bekräftigte: “Unsere Grundüberzeugungen setzen wir mit denen um, mit denen es am besten geht. Ich gehöre zu denen, die den Kurs der Eigenständigkeit eindeutig vertreten.”

Einen Lagerwahlkampf an der Seite der SPD lehnte Özdemir ab. “Es wird keinen rot-grünen Wahlkampf geben, sondern einen Wahlkampf von SPD und Grünen”, hob er hervor. “Das Parteienspektrum ist im Fluss, niemand hat Stimmen zu verschenken.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oezdemir-haelt-sich-schwarz-gruen-offen-39535.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen