Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

13.08.2016

Grüne Özdemir fordert Migranten zur Einbürgerung auf

„Ich möchte, dass sich mehr Migranten zu Deutschland bekennen.“

Düsseldorf – Grünen-Chef Cem Özdemir hat die in Deutschland lebenden Migranten aufgefordert, sich mehr zur Bundesrepublik zu bekennen und ihre eigene Einbürgerung zu forcieren. „Ich möchte, dass sich mehr Migranten zu Deutschland bekennen und sich um eine Einbürgerung bemühen“, sagte Özdemir der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausabe).

Die Forderung der Unionsinnenminister der Länder nach einer Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft bezeichnete er dagegen als populistisch. „Wenn sie Mehrstaatlichkeit verbieten wollen, bedienen sie allenfalls ein paar populistische Reflexe“, sagte Özdemir. „Die Union tut hier so, als bestünde ein Zusammenhang zwischen Mehrstaatlichkeit und der inneren Sicherheit. Das muss man mir mal erklären“, sagte der türkischstämmige Politiker.

„Es gibt unzählige Deutsche, die einen weiteren Pass haben und sich diesem Land sehr verbunden fühlen, darunter auch Türkeistämmige“, sagte Özdemir. Diesen Alltag könne man nicht einfach ignorieren, „weil ein paar davon dem türkischen Staatspräsidenten zujubeln“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oezdemir-fordert-migranten-zur-einbuergerung-auf-94830.html

Weitere Nachrichten

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Linke Bundesregierung muss türkische Opposition unterstützen

Die LINKE-Politikerin Evrim Sommer hat die Bundesregierung zu einem anderen Umgang mit der Türkei aufgefordert. "Es ist an der Zeit, einen ...

Jens Spahn CDU

© Stephan Baumann / CC BY-SA 3.0

CDU Spahn fordert niedrigere Mehrwertsteuer

Jens Spahn, parlamentarischer Staatsekretär im Bundesfinanzministerium, hat eine umfassende Reform des deutschen Mehrwertsteuersystems vorgeschlagen. ...

Alexander Gauland AfD

© blu-news.org / CC BY-SA 2.0

AfD Gauland bereit zu Kompromiss bei Petrys „Zukunftsantrag“

AfD-Vize Alexander Gauland signalisiert Kompromissbereitschaft in Bezug auf den umstrittenen "Zukunftsantrag" von Parteichefin Frauke Petry. "Ich halte den ...

Weitere Schlagzeilen