Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guenther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

23.12.2015

Terrorgefahr Oettinger fordert lückenlose Registrierung von Flüchtlingen

„Die unregistrierte Einreise in die EU darf kein Dauerzustand sein.“

Düsseldorf – Die massenhafte Einreise von Flüchtlingen ohne Registrierung muss wegen der erhöhten Terrorgefahr nach den Worten von EU-Kommissar Günther Oettinger so schnell wie möglich abgestellt werden.

„Wir müssen so schnell wie möglich dafür sorgen, dass die Registrierung mit Fingerabdrücken schon an den EU-Außengrenzen funktioniert, spätestens aber bei der Einreise nach Deutschland“, sagte Oettinger der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Die unregistrierte Einreise in die EU darf kein Dauerzustand sein“, sagte der CDU-Politiker.

Zudem müsse die pauschale Anerkennung der Asylanträge von Syrern in Deutschland gestoppt werden. „Jetzt wird das BAMF-Personal aufgestockt. Das muss dazu führen, dass wieder die Prüfung im Einzelfall eines jeden Antragstellers eingeführt wird“, sagte Oettinger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oettinger-fordert-lueckenlose-registrierung-von-fluechtlingen-92180.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen