Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Berliner Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

26.02.2015

Österreichs Außenminister Islam-Gesetz auch für Deutschland sinnvoll

„Bestimmte Problemstellungen sind sehr ähnlich.“

Wien/Berlin – Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hält ein Islam-Gesetz wie es am Mittwoch vom Wiener Parlament verabschiedet worden ist, auch in Deutschland für sinnvoll.

„Jedes Land in Europa hat seine ganz eigenen Traditionen und Probleme im Umgang mit dem Islam. Aber bestimmte Problemstellungen sind sehr ähnlich“, sagte Kurz in einem Interview mit der Online-Ausgabe der „Bild“-Zeitung. „Insofern glaube ich, das einige der von uns erarbeiteten Regeln auch in Deutschland funktionieren würden.“

Das österreichische Gesetz sieht unter anderem vor, dass islamische Gemeinden nicht mehr aus dem Ausland finanziert werden dürfen. Auch vom Ausland bezahlte Imame dürfen in der Alpenrepublik nicht mehr predigen.

Kurz sagte dazu: „Von Staaten wie der Türkei oder Saudi-Arabien finanzierte Prediger soll es künftig nicht mehr geben. Wir wollen nicht, dass Imame, die Angestellte anderer Staaten sind, in unseren Moscheen predigen. Im Übrigen: Ich fände es auch befremdlich, wenn die deutsche Bundeskanzlerin Pastoren zu uns schicken würde, die Angestellte der deutschen Regierung sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oesterreichs-aussenminister-islam-gesetz-auch-fuer-deutschland-sinnvoll-79303.html

Weitere Nachrichten

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Kauder dringt auf schnelle Entscheidung zu Abzug aus Incirlik

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dringt auf eine schnelle Entscheidung für den Abzug der Bundeswehrsoldaten aus Incirlik. "Die Bundeswehr muss aus ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz will von Merkel Klarheit im Klimastreit

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, im unionsinternen Streit um die künftige Klimapolitik für ...

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Von der Leyen Kabinett berät am Mittwoch über Incirlik-Abzug

Das Bundeskabinett berät am Mittwoch über den Abzug der Bundeswehrsoldaten vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Das kündigte ...

Weitere Schlagzeilen