Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.02.2010

Österreicher lebte zehn Tage neben toter Ehefrau

Wien – Im österreichischen Neumarkt hat ein Rentner mehr als eine Woche lang mit der Leiche seiner Ehefrau gelebt. Der 68-Jährige habe lokalen Medien zufolge gestern ärztliche Hilfe aufgesucht, seine 53-Jährige Partnerin war zu diesem Zeitpunkt allerdings bereits zehn Tage tot. Nach vorläufigen Erkenntnissen der Behörden sei die Frau bereits am 12. Februar verstorben, der Mann habe nach eigener Aussage aber noch am 14. zuletzt mit ihr gesprochen. Erst drei Tage später sei ihm der Tod seiner Lebensgefährtin klar geworden, er habe jedoch versucht ihn zu verdrängen und so noch knapp eine Woche neben der Leiche gelebt. Eine Obduktion soll nun den genauen Todeszeitpunkt der Frau klären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oesterreicher-lebte-zehn-tage-neben-toter-ehefrau-7441.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen