Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.03.2010

Österreich Zweifache Mutter führt offenbar Drogenring an

Graz – Im österreichischen Leibnitz hat die Polizei heute ein Drogenring zerschlagen, der offenbar von einer zweifachen Mutter angeführt wurde. Die 40-Jährige Haupttäterin habe alle Drogendeals koordiniert und durchgeführt, sagte die örtliche Polizei. Im Zusammenhang mit den Delikten seien sechs Verdächtige verhaften worden. Bei der Hausdurchsuchung der zweifachen Mutter konnten mehr als vier Kilo Haschisch sowie 21.000 Euro Drogengeld sichergestellt werden. Die zwei Kinder im Alter von 11 und 15 Jahren hatten leichten Zugang zu den Drogen. In der Schminktasche der Tochter sollen die Ermittler geringe Mengen Haschisch festgestellt haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oesterreich-zweifache-mutter-fuehrt-offenbar-drogenring-an-9101.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Abschiebungen in größerem Umfang lediglich in Balkanländer

Abgelehnte Asylbewerber aus Afrika oder Asien müssen in Europa nur extrem selten mit ihrer Abschiebung rechnen: Wie die "Welt" auf Grundlage von Zahlen, ...

Linksextremisten aus dem "Schwarzen Block"

© über dts Nachrichtenagentur

Linksradikale Szene Extremismusforscher warnt vor neuer Militanz

Nach Brandanschlägen auf Bahnanlagen warnt der Extremismusforscher Klaus Schroeder von der FU Berlin vor einer neuen Militanz der linksradikalen Szene. ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Fall Warmbier USA senden nach Tod des Studenten scharfe Worte nach Nordkorea

Die USA haben nach dem Tod des US-Bürgers Otto Warmbier scharfe Worte in Richtung Nordkorea gesandt. "We hold North Korea accountable for Otto Warmbier’s ...

Weitere Schlagzeilen