Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

13.08.2013

Österreich Bauarbeiter von Mobil-Toilette fast erschlagen

Der 49-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Sankt Pölten – Bei einem Arbeitsunfall mit einer Mobil-Toilette in Niederösterreich hat ein 49-jähriger Bauarbeiter am Montagnachmittag schwere Kopfverletzungen erlitten. Wie die österreichische Polizei mitteilte, war der Mann Vorarbeiter auf einer Großbaustelle im Bezirk Mödling. Beim Bau eines mehrgeschossigen Wohnhauses wurde an der Tiefgarage und am Erdgeschoss gearbeitet.

Gegen 14:40 Uhr hatte der Vorarbeiter dem Kranfahrer über Funk den Auftrag erteilt, ein am hinteren Ende auf der Tiefgarage stehendes Mobil-WC mit seinem Turmdrehkran über den Rohbau nach vorne auf die Straße zu heben. Bevor es dort aber auf einen Lkw verladen werden konnte, brach das Plastikdach der Toilette im Bereich des Transporthakens und das Mobil-WC stürzte aus einer Höhe von mindestens zehn Metern zu Boden.

Das Mobil-WC traf den Vorarbeiter auf der linken Kopf- und Körperseite, der daraufhin schwere Verletzungen davontrug. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oesterreich-bauarbeiter-von-mobil-toilette-fast-erschlagen-64757.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen