Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

02.03.2010

Ölschlauch-Probleme bei Toyota betreffen auch Deutschland

Köln – Von den Problemen mit defekten Ölschläuchen in Toyota-Fahrzeugen ist auch der deutsche Markt betroffen. „Ende letzten Jahres wurden in Deutschland deshalb 1.200 Halter von Lexus-Fahrzeugen des Typs RX350 angeschrieben“, sagte eine Toyota-Sprecherin der „Rheinischen Post“. Nach Problemen mit Bremsen und Gaspedalen in weltweit über acht Millionen Fahrzeugen muss Toyota jetzt zusätzlich bei über einer Million Fahrzeugen die Ölschläuche auswechseln, weil sie nach längerem Gebrauch undicht werden können.

Der Austausch der Schläuche sei aber zunächst „freiwillig“, betonte die Sprecherin. Sicherheitsrelevant werde das Problem erst, wenn eventuelle Öllecks „über lange Zeit ignoriert“ würden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oelschlauch-probleme-bei-toyota-betreffen-auch-deutschland-austausch-freiwillig-7817.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen