Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.06.2010

Ölpest Obama zieht Vergleich mit Terror vom 9.11.

Washington – US-Präsident Barack Obama hat die Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko in ihrer Auswirkung mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in New York verglichen. Die Katastrophe werde die Umwelt- und Energiepolitik der USA für viele Jahre so prägen, wie die Terroranschläge vom 11. September die amerikanische Außenpolitik prägten, sagte Obama in einem Interview.

Im Zusammenhang mit seinem vierten Besuch in den betroffenen Regionen Mississippi, Alabama und Florida, forderte er die Demokratische Partei und alle Anhänger zu einer Kampagne „für saubere Energie“ auf. Außerdem müssten sich die Vereinigten Staaten „einer neuen Zukunft“ verschreiben, damit so eine Katastrophe nie wieder passiert.

Amerika habe sein Verhalten, wie es Energie produziert und konsumiert, zu verändern. „Mit anderen Worten, unsere anhaltende Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen gefährdet unsere nationale Sicherheit“, so der US-Präsident. Im Anschluss seiner Reise in die Krisenregion wird Obama sich dann mit einer Rede zur Lage im Golf von Mexiko an die Nation richten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oelpest-obama-zieht-vergleich-mit-terror-vom-9-september-10837.html

Weitere Nachrichten

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Linke müssen Widerstand gegen Le Pen organisieren

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich hat sich Linkspartei-Chef Bernd Riexinger dafür ausgesprochen, alles zu tun, "um Le Pen zu ...

Robert Lewandowski 2017 FC Bayern

© Rufus46 / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokalhalbfinale Ex-BVB-Kapitän Kehl sieht Bayern unter größerem Druck

Sebastian Kehl glaubt daran, dass sich Borussia Dortmund im DFB-Pokalhalbfinale gegen den FC Bayern München durchsetzen wird. "Beiden Teams hat das ...

Polizei

© Mattes / gemeinfrei

Gewerkschaft der Polizei Wir brauchen 20 000 Beamte mehr

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat angesichts der "alarmierenden" Zunahme von Gewalttaten in Deutschland Bund und Länder aufgefordert, das Personal bei ...

Weitere Schlagzeilen