Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Ökonomen sehen deutsche Wirtschaft bereits in Rezession

© dts Nachrichtenagentur

09.01.2012

Wirtschaftskrise Ökonomen sehen deutsche Wirtschaft bereits in Rezession

Berlin – Die deutsche Wirtschaft steckt laut Ökonomen bereits in einer Rezession.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage der „Welt“ unter 14 Bankenvolkswirten. Die große Mehrzahl der Experten rechnet damit, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den vergangenen drei Monaten geschrumpft ist und sich dieser Rückgang im ersten Quartal 2012 noch verstärkt.

Allerdings soll der Rückgang der Wirtschaftsleistung nur milde ausfallen und die Konjunktur im Jahresverlauf wieder an Fahrt gewinnen. Mehr als 0,5 Prozent BIP-Wachstum sind im Durchschnitt der Prognosen allerdings in diesem Jahr für Deutschland nicht zu erwarten. Nahezu alle Experten rechnen für 2011 mit einem Plus von drei Prozent.

Der Verlauf der Eurokrise bleibt für die Ökonomen in diesem Jahr der größte Risikofaktor für die deutsche Konjunktur. „Sie hat Unsicherheit unter den Unternehmen geschürt, und diese legt sich wie Mehltau über die Konjunktur. Dem kann sich auch die gut aufgestellte deutsche Wirtschaft nicht entziehen“, sagt Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank.

Dem gegenüber steht bei vielen Volkswirten die Hoffnung, dass das Wachstum der Weltwirtschaft im zweiten Halbjahr wieder anziehen und damit auch die deutsche Konjunktur beleben wird. Doch selbst wenn sich diese positive Erwartung bewahrheiten sollte: Lohnzuwächse von deutlich über drei Prozent erwartet für dieses Jahr nur einer der befragten Experten.

Unterm Strich dürften die Löhne den Prognosen zufolge um nominal gerade einmal 2,6 Prozent steigen. Nach Abzug der Inflationsrate bliebe dann aber real nur ein Lohnplus von rund ein Prozent. „Mit einer von uns erwarteten Inflationsrate von 1,7 Prozent wäre sogar mal wieder ein Reallohnanstieg zu erwarten“, sagt Chefökonomin Gertrud Traud von der Helaba.

Sorgen bereitet der Mehrzahl der befragten Ökonomen die Gefahr einer Kreditklemme in Europa. Zwar werde Deutschland wohl an einer Kreditklemme vorbeischrammen. „Eine Kreditklemme ist in einigen Mitgliedsländern der Eurozone, die besonders von der Schuldenkrise geplagt werden, aber fast unvermeidbar“, sagt etwa Stefan Schilbe von HSBC.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oekonomen-sehen-deutsche-wirtschaft-bereits-in-rezession-33281.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen