Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

14.09.2011

Ökonom schlägt teilweisen Schuldenerlass für Griechenland vor

Berlin – Der Ökonom Jens Bastian hat als Lösung für die Schuldenprobleme Griechenlands einen teilweisen Schuldenerlass vorgeschlagen. „Sparen alleine, das ist eine Einbahnstraße, obwohl Griechenland Sparerfolge hat in den vergangenen 15 Monaten“, sagte Bastian im Deutschlandfunk. Doch das reiche jetzt nicht mehr. Griechenland brauche zur Herstellung von Wettbewerbsfähigkeit Investitionen, die wiederum Arbeitsplätze schaffen können.

„Ich glaube allerdings auch, dass wir aufgrund der Tiefe des Problems und der begrenzten Lösungsmöglichkeiten uns auch irgendwann – ich glaube, das ist eine Frage der Zeit – darüber Gedanken machen müssen, ob wir am Beispiel Griechenlands etwas auf den Weg bringen, das wir in Afrika schon mal gemacht haben: ein teilweiser Schuldenerlass“, so der Ökonom.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oekonom-schlaegt-teilweisen-schuldenerlass-fuer-griechenland-vor-27939.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesagentur für Arbeit Vorstand für „sozialen Arbeitsmarkt“ für schwer Vermittelbare

Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, kann sich einen "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose vorstellen. ...

Müllabfuhr

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 74 Prozent der Deutschen werfen kaputte Elektrogeräte weg

Obwohl viele defekte Elektrogeräte repariert werden könnten, landen sie auf dem Müll. 74 Prozent der Bundesbürger werfen kaputte Elektrogeräte weg, weil ...

Stromzähler

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer weniger Haushalte bestellen Ökostrom

Das Interesse an Ökostrom-Tarifen schwindet. Laut einer Auswertung des Tarifportals Verivox entschieden sich im ersten Quartal 2017 nur noch 42 Prozent der ...

Weitere Schlagzeilen