Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Odersun zahlt Januar-Gehälter aus

© dapd

10.02.2012

Engpass überwunden Odersun zahlt Januar-Gehälter aus

Den kurzfristigen finanziellen Engpass überwunden.

Frankfurt (Oder) – Das Solarunternehmen Odersun in Frankfurt (Oder) hat nach eigenen Angaben den kurzfristigen finanziellen Engpass überwunden. Die Januar-Gehälter seien jetzt ausgezahlt worden, sagte eine Sprecherin am Freitag. Die nächsten Wochen seien finanziell abgesichert.

Das Unternehmen befinde sich in der “Endphase” von Verhandlungen mit einem neuen Investor. Die Sprecherin zeigte sich optimistisch, dass diese in den nächsten Wochen erfolgreich abgeschlossen werden.

Investoren hätten weiter Vertrauen in die Firma, hatte das Unternehmen in der Vorwoche mitgeteilt. Im Unterschied zu anderen Solarfirmen habe sich Odersun auf den Wachstumsmarkt der gebäudeintegrierten Photovoltaik spezialisiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/odersun-zahlt-januar-gehaelter-aus-39325.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen